Kortenbach & Müller
ERGO Subdirektion
Unter Linden 1
50859 Köln
0221 28242-000
0221 28242-000
info@kortenbach-mueller.de

Geschäftskunden

Wir beraten Sie gerne
Wir beraten Sie gerne

In­halts­ver­si­che­rung

Im Rahmen der Inhaltsversicherung Ihres Unternehmens ist die Betriebseinrichtung versichert. Hierzu zählen sowohl Büroeinrichtung als auch Maschinen, Waren und Vorräte, d. h. alle beweglichen Güter innerhalb Ihrer Betriebsgebäude sind versichert. Ob es sich nun um einen Schreibtisch, eine Produktionsmaschine oder aber Ihren Lagerbestand handelt. Diese werden gegen Schäden durch Einbruchdiebstahl, Sturm, Blitz und Leitungswasser versichert. Es besteht die Möglichkeit sich zusätzlich vor Elementarschäden, wie z. B. Erdbeben, Überschwemmungen und Schneedruck zu schützen. Da diese Schäden rasant zunehmen, ist eine solche Zusatzversicherung mit Sicherheit eine gute Entscheidung.

zurück zum Artikelmenü

Ge­wer­be­ge­bäu­de­ver­si­che­rung

Versichert sind Lagerhallen, Verwaltungsgebäude und Produktionsstätten gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm und weitere Elementargefahren, sofern diese vereinbart wurden. Wird z. B. während eines Sturms das Dach Ihrer Lagerhalle abgedeckt, so ist dieses im Rahmen der Gewerbegebäudeversicherung versichert. Haben Sie einen Schaden z. B. an der Fußbodenheizung und das Wasser unterspült langsam Ihren Boden, ist auch das versichert.

zurück zum Artikelmenü

Be­triebs­un­ter­bre­chungs­ver­si­che­rung

Ihr Unternehmen wurde z. B. durch ein Feuer zerstört? Ein Weiterarbeiten ist nicht möglich? Trotzdem haben Sie Löhne zu zahlen, Miet- und Leasingkosten laufen weiter, Gewinne können nicht realisiert werden. Dadurch wird Ihr Unternehmen existentiell bedroht! Die Betriebsunterbrechungsversicherung unterstützt Sie und übernimmt diese Kosten.

zurück zum Artikelmenü

Er­trags­aus­fall­ver­si­che­rung

Bei der Ertragsausfallversicherung kommt das Versicherungsunternehmen auch für Schäden auf, die z. B. dadurch entstehen, dass einer Ihrer wichtigen Zulieferer schadenbedingt nicht liefern kann. Sie können nicht weiter produzieren und keine Umsätze erzielen. Die Ertragsausfallversicherung hilft Ihnen bei der Absicherung dieser Schäden.

zurück zum Artikelmenü

Be­triebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung

Hier ist die Art Ihres Unternehmens entscheidend. Handelt es sich um ein Produktionsunternehmen, ein IT-Unternehmen, einen Handwerksbetrieb oder sind Sie im Baugewerbe tätig? Dementsprechend wird Ihre Betriebshaftpflichtversicherung maßgerecht an Ihre Bedürfnisse und geschäftlichen Verhältnisse angepasst.

zurück zum Artikelmenü

Be­triebs­rechts­schutz­ver­si­che­rung

Eine Betriebsrechtsschutzversicherung ist für Sie als Firmeninhaber ein wichtiger Versicherungsschutz. Sie stehen in ständigem Kontakt mit Kunden, Mitarbeitern, Ämtern und anderen Unternehmen. Wie schnell kann es hier zu Streitigkeiten kommen. Natürlich wird auch hier ein auf Sie und Ihr Unternehmen angepasstes Rechtsschutzpaket geschnürt.

zurück zum Artikelmenü

KFZ-Ver­si­che­rung

Haben Sie viele Kraftfahrzeuge in Ihrem Unternehmen? Sie haben die Möglichkeit Ihre Fahrzeuge im Rahmen eines Flottenvertrages zu versichern. Für Sie ist das auf jeden Fall günstiger als jedes KFZ einzeln zu versichern. Versicherbar sind Voll- und Teilkaskoschäden und natürlich Haftpflichtschäden. Ob eine Insassenunfallversicherung für Sie sinnvoll ist, muss individuell entschieden werden, denn grundsätzlich sind Ihre Beifahrer über ihre eigene Unfall-, bzw. Krankenversicherung versichert.

zurück zum Artikelmenü

Un­fall­ver­si­che­rung

Den eigenen Mitarbeitern soziale Leistungen über das gesetzliche Maß hinaus zukommen lassen ist eine Option für Sie? Dann ist der Abschluss einer Gruppenunfallversicherung interessant! Das hat nicht nur für Sie steuerliche Vorteile, auch Ihre Mitarbeiter profitieren davon und fühlen sich Ihrem Unternehmen noch stärker verbunden.

zurück zum Artikelmenü

be­trieb­li­che Al­ters­vor­sor­ge

Sie leiten ein Unternehmen? Dann bieten Sie als moderner Arbeitgeber Ihren Angestellten ein zusätzliches Standbein in Sachen Altersabsicherung an. Das macht Ihr Unternehmen noch attraktiver und stärkt die Mitarbeiterbindung! Zur betrieblichen Altersvorsorge gehört z. B. die Direktversicherung oder Pensionskasse. Der Beitrag kann als Entgeltumwandlung oder als freiwillige Arbeitgeberleistung gestaltet werden.

Dadurch entfallen für Sie als Arbeitgeber, im Rahmen der Sozialversicherungsgrenzen, und für Ihre Mitarbeiter sogar die Lohnnebenkosten – eine deutliche Ersparnis! Zudem entfällt auf den Einzahlungsbeitrag die Lohnsteuer.

zurück zum Artikelmenü

Aus­lands­rei­se­kran­ken­ver­si­che­rung

Sie sind international tätig und schicken Ihre Mitarbeiter oft ins Ausland? Natürlich ist Ihnen daran gelegen, dass im Krankheitsfall Ihre Mitarbeiter bestmöglich versorgt werden und so schnell wie möglich wieder zu Hause sind. Hier hilft Ihnen die Auslandsreisekrankenversicherung. Unterschiedliche Absicherungen sind denkbar, mit Rücktransport nach Hause und Notversorgung vor Ort, sowie höchste Absicherung für langfristig Entsandte.

zurück zum Artikelmenü

Cyberversicherung

Schützen Sie Ihr Unternehmen gegen Cyber-Risiken.
Als Unternehmer arbeiten Sie selbstverständlich mit modernen Anlagen, aktuellen Betriebssystemen und einem guten Netzwerk. Aufträge, Kundendaten und sämtliche Informationen sind in Ihrem IT-System gespeichert und für Sie jederzeit abrufbar. Doch was ist, wenn plötzlich ein Virus Ihr IT-System lahmlegt? Oder ein Mitarbeiter versehentlich eine wichtige Datenbank löscht. Datenverlust oder Cyber-Bedrohungen sind nur einige der möglichen Szenarien.

zurück zum Artikelmenü

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok Ablehnen